Teams

Weibliche C-Jugend siegt gegen Minden-Nord

Mit dem Spiel beim HSV Minden-Nord gastierten wir beim erwartet schweren und bis dahin punktgleichen Gegner. In einem temporeichen Spiel ging es lange eng zu (6:6, 8. Minute). Durch einen kleinen Zwischenspurt konnten wir uns in der 15. Minute das erste Mal auf 4 Tore absetzen doch der HSV ließ sich nicht abschütteln und kam in der 18. Minute wieder auf 13:14 heran. Danach fingen wir uns wieder in der Deckung und setzten mit einem direkten Freiwurf zur den 14:20 Schlusspunkt der ersten Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit musste Minden dem hohen Tempo ein wenig Tribut zollen und wir konnten uns immer weiter absetzen. Beim 23:33 betrug der Abstand zum ersten Mal 10 Tore. Diesen Vorsprung gaben wir bis zum Ende nicht mehr her und sicherten uns ganz wichtige Punkte im Kampf um die Spitze. 27:37 lautete der Endstand in einem sehr ansehnlichen Handballspiel.

Am kommenden Sonntag erwarten wir um 16:00Uhr den Tabellenführer aus Halle an der Ulmenallee und hoffen auch dort wieder zwei Punkte verbuchen zu können.

Tore HSG: Wieking (11/7), Rieks (7/1), Koops (5), Kautza (4), Kohl (4), Rubart (3), Schierholz (1), Thomanek (1), Backhaus (1)