News Spielberichte Teams

3. Liga West: HSG mit 31:23 Sieg gegen Aldekerk im letzten Heimspiel der Saison

Zum letzten Heimspiel der diesjährigen 3. Liga Saison empfingen die Piontek Schützlinge der HSG Blomberg-Lippe den
Tabellennachbarn vom Niederrhein den TV Aldekerk. Musste man sich im Hinspiel noch knapp mit
einem Tor geschlagen geben, so gelang nun im Rückspiel ein klarer Heimsieg
Einen zähen Beginn sahen die 120 Besucher an der Ulmenallee. Als die Gäste nach 10 Minuten bereits
die erste Auszeit nahmen, stand es gerade mal 4:1 für die Heimsieben. Auch in der Folge
entwickelte sich ein Spiel mit vielen Fehlern, wobei die Nelkenstädterinnen stets die Oberhand
behielten und mit einem 5 Tore Vorsprung von 15:10 in die Pause gingen.
Auch zu Beginn der zweiten Halbzeit zunächst ein unverändertes Bild: bis zur 40 Minute stand es
19:12 für die HSG, die in der Folge sich dann weiter absetzen konnten. Nach 49 Minuten betrug der
Vorsprung erstmals 10 Tore und somit war auch eine Vorentscheidung bereits gefallen. Über 25:15
und 28:18 erspielte man sich schlussendlich einen ungefährdeten Heimsieg der am Ende mit 31:23
(15:10) auch recht deutlich ausfiel. Aus einer geschlossenen Mannschaftsleistung ragten Munia
Smits mit 9 Toren und Lousia Rabeneick im Tor heraus. Mit dem 11. Saisonsieg konnte man die
Gäste in der Tabelle überholen und auf den 6. Tabellenplatz klettern. Im letzten Saisonspiel reist
madie HSG BLomberg-Lippe nun am 1. Mai nach Leverkusen, wo die Möglichkeit besteht mit einem Sieg sogar die Saison
noch mit dem 5.Tabellenplatz abzuschliessen. Nach der 21:24 Hinspielniederlage brennen die
Piontek Schützlinge auf Revanche und wollen die Saison erfolgreich beenden.
Es spielten: Rabeneick, Friesen, Smits 9, Franz 5, Agwunedu 3, Hertha 3, van Wingerden 3,
Kernatsch 2, Reiche 2, Müller 2, Lazarevic 1, Ruwe 1, Moennich

Ergebnisdienst vom 1. Mai: TSV Bayer 04 Leverkusen II – HSG Blomberg-Lippe II 24:27