News Spielberichte Teams

3. Liga West: Auswärtsspiel der HSG Blomberg – Lippe beim 1. FC Köln 01/07 endet mit einem Unendschieden

3. Liga West: Auswärtsspiel der HSG Blomberg – Lippe beim 1. FC Köln 01/07 endet mit 25:25
(14:12)
Die 2. Damenmannschaft der HSG Blomberg-Lippe fuhr am vergangenen Mittwoch Nachmittag
nach Köln, mit dem Ziel um 20:00 Uhr einen weiteren Sieg einzufahren und an den Erfolg aus
Netphen anzuknüpfen.
Die körperlich überlegenen Spielerinnen des Tabellen 9. versuchen jeden Punkt mitzunehmen um sich den
Klassenerhalt zu sichern.
Erneute Anfangsschwierigkeiten erschwerten es dem HSG-Team in das Spiel zu finden und die
eigenen Stärken auszuspielen, trotz verstärktem Rückhalt von Torhüterin Louisa Rabeneick. In den ersten 40
Minuten machte jede HSG-Spielerin auf dem Feld einen Fehler zu viel und die Unkonzentriertheiten summierten
sich auf, sodass die kölner Mannschaft bis zur Halbzeitpause führten.
Die lange Anreise der HSG machte sich zwar bemerkbar, doch der entschiedene Faktor zur Aufholjagd war
die Abwehr, die ab der Minute 40 besser stand und zahlreiche Ballgewinne dadurch gelangen.
Durch eine bessere Teamleistung, die sich zum Ende des Spiels entwickelte, gelang es dem
jungen Team der HSG Blomberg-Lippe somit noch einen Punkt mit nach Hause zu nehmen.