Feature News Teams Veranstaltungen

Bundesliga-Doppelpack am 06.04.2019 an der Ulmenallee

Weibliche A-Jugend der HSG spielt um Einzug ins Final Four

Sie wollen ins Final Four - die weibliche A-Jugend der HSG Blomberg-Lippe
Sie wollen ins Final Four – die weibliche A-Jugend der HSG Blomberg-Lippe

Bevor um 16.30 Uhr im Spiel der Frauen-Bundesliga Tessa van Zijl, Kamila Kordovska & Co gegen die Neckarsulmer SU zum Ball greifen, um die Punkte in der Nelkenstadt zu behalten, tritt das zweite Bundesliga-Team der HSG, die weibliche A-Jugend, im Viertelfinalhinspiel um die Deutsche Meisterschaft um 13.00 Uhr gegen den TSV Bayer 04 Leverkusen an – einen der größten Anwärter auf den Titel des Deutschen Meisters.

Damit steht den Blomberger Mädels auf dem Weg ins Final Four ein ganz dicker Brocken mit hoher individueller und mannschaftlicher Qualität im Weg, der als klarer Favorit ins Rennen der beiden Viertelfinalspiele geht. Allerdings hat sich das Team um das Blomberger Trainergespann Steffen Birkner und Björn Piontek im Laufe der Saison sehr gut entwickelt. Die Mannschft hat es in der eigenen Hand, durch eine gute Leistung auch als Außenseiter und Underdog vor heimischer Kulisse dem Favoriten Paroli zu bieten und eine gute Ausgangslage für das dann alles entscheidende Rückspiel in Leverkusen zu legen. Hochklassiger Handball und ein spannendes Spiel sind daher vorprogrammiert.

Natürlich werden die Mädels alles dafür geben und sicher alles in die Waagschale werfen, brauchen aber auch die volle Unterstützung des Blomberger Publikums, um den Sprung von den besten acht deutschen Teams, unter denen sie bereits jetzt sind, ins Final Four zu schaffen. Jede Spielerin träumt davon, in diesem tollen Turnier der vier besten Teams Deutschlands um die Deutsche Meisterschaft zu spielen. Lassen wir den Traum leben und tragen das Blomberger Team mit großer Unterstützung von den Tribünen zum Sieg. Ein Besuch an der Blomberger Ulmenallee für gleich zwei Bundesliga-Spiele lohnt sich sicherlich, um damit auch den “Blomberger Weg” der  nachhaltigen Jugend- und Nachwuchsarbeit auf höchstem Niveau als wichtigen Baustein für das erfolgreiche Bundesliga-Team der Frauen zu sehen.

Für das leibliche Wohl – natürlich auch zwischen den Spielen – ist wie gewohnt bestens durch das bewährte HSG-Cafeteria-Team gesorgt.