News Spielberichte Teams

Drei wD-Jugendmannschaften starten mit Heimspielen in die Rückrunde

Am vergangenen Sonntag starteten unsere drei wD-Jugenden mit Heimspielen in die Rückrunde.
Am besten machte es dabei die D 1. Sie verteidigte ihre Tabellenführung mit einem souveränen 32:6 -Erfolg gegen den VfL Schlangen. Einige Spielerinnen fehlten unter der Woche wegen Erkältungen beim Training, doch beim Meisterschaftsspiel stellten sich alle in den Dienst der Mannschaft, nur Marlene Thomanek musste weiter verletzt passen. Schon in der 1. Halbzeit gelang unserem Team eine deutliche Führung. Immer wieder gelangen gute Anspiele an den Kreis und auch das Tempospiel funktionierte gut. Trainerin Sabine Trachte und Co -Trainerin Sandra Strumberg zeigten sich sehr zufrieden mit der Mannschaftsleistung.
Die D2 hatte es mit dem Team des TSV Oerlinghausen zu tun. Iin der ersten Halbzeit unterstützten die Mädchen sich gut in der Abwehr und konnten bis zur Pause beim 4:8 auf Schlagdistanz bleiben. Einige technische Fehler direkt nach Wiederanpfiff nutzte Oerlinghausen gnadenlos  und baute den Vorsprung aus. Leider wurden auch noch einige gute Chancen vergeben, so dass sich das Gästeteam letzendlich verdient mit 10:20 durchsetzen konnte.
Trainerin Nele Franz lobte die geschlossene Mannschaftsleistung und den guten Kampfeswillen.
Anschließend trat noch die D 3 gegen TuS Müssen/B. an. Leider zeigten die Mädchen zu viel Respekt vor dem Gegner und agierten zu harmlos in der Abwehr, so dass die Gäste bis zur Pause mit 5:13 in Führung lagen. Viele gute Angriffe wurden zu unplatziert abgeschlossen und es fehlte das Anspiel an die freie Mitspielerin. Müssen nutzte immer wieder die körperlichen Vorteile und kam so zu Torerfolgen. Aber unser Team steckte nicht auf und verlor die zweite Halbzeit nur knapp. aber der Rückstand war schon zu große, so dass die Partie mit 10:20 verloren ging.