Bundesliga Feature News

Neue Partnerschaft mit Rehband und INTERSPORT Henkel

Die HSG Blomberg-Lippe ist stolz, eine neue Partnerschaft bekannt geben zu können: Seit dieser Saison laufen Nationalspielerin Franziska Müller und Co. mit Bandagen der Marke Rehband aufs Feld. Doch nicht nur die Bundesligaspielerinnen profitieren von der neuen Zusammenarbeit: Dank einer gemeinsamen Kooperation mit INTERSPORT Henkel dürfen sich alle aktiven Spielerinnen und Spieler der HSG zukünftig über vergünstigte Konditionen beim Kauf von Rehband-Produkten beim Sportfachhändler aus Lemgo freuen.

Mit mehr als 50 Jahren Erfahrung auf dem internationalen Markt für Sportmedizin und Sportcare gilt Rehband als einer der Spezialisten in diesem Segment. Gerade beim Handball sind die Spielerinnen und Spieler immer wieder extremen Belastungen ausgesetzt. Die Verbindung von Kraftsport, Ausdauersport und explosionsartiger Dynamik verlangt dem Körper alles ab. Zum Schutz vor Verletzungen bei dieser Belastung sind die Rehband-Produkte mit medizinischem Hintergrund genau auf diese Bedürfnisse ausgelegt und helfen dabei jedem Sportler, sein volles Potential ausschöpfen zu können. Dabei greift das Unternehmen auf jahrelange Erfahrung mit Partnern aus der Handball Bundesliga und zahlreichen Nationalmannschaften in Europa zurück. Gepaart mit eigenen Patenten, bieten die Produkte von Rehband die beste Unterstützung für alle Handballaktiven. Klar, dass sich HSG-Geschäftsführer Torben Kietsch über die neue Partnerschaft freut: „Mit Rehband haben wir eine weitere starke und traditionsreiche Marke für die HSG gewinnen können – eine tolle Verstärkung für unser Partner-Netzwerk.“ Auch Carsten Schönicke von Rehband sieht der Zusammenarbeit positiv entgegen: „Wir freuen uns riesig, mit der HSG Blomberg-Lippe eine feste Größe aus der 1. Handball Bundesliga der Frauen gewonnen zu haben. Der Verein passt mit seiner bodenständigen, familiären und erfolgsorientierten Art hervorragend in unser Zukunftskonzept im Frauenhandball“, so Schönicke. „Gemeinsam mit der HSG und Intersport Henkel aus Lemgo möchten wir der Region die Marke Rehband näherbringen und langfristig etablieren“, schildert Schönicke die Ziele für die Zukunft.

Während das Bundesligateam bereits die Vorteile der Rehband-Produkte genießt, können sich dank der gemeinsamen Partnerschaft mit INTERSPORT Henkel auch alle weiteren aktiven Spielerinnen und Spieler des Gesamtvereins freuen:  Denn der Sportfachhandel aus Lemgo bietet die Rehband-Produkte für HSG-Aktive zukünftig mit einem satten Rabatt an. „Mit einem erfolgreichen Team von jungen sympathischen Spielerinnen, treuen Sponsoren und begeisterten Fans hat es die HSG Blomberg-Lippe geschafft, sich über 25 Jahre in der Bundesliga zu etablieren. Das sind genau die richtigen Voraussetzungen für eine erfolgreiche Partnerschaft“, freut sich Geschäftsführer Markus Henkel von INTERSPORT Henkel aus Lemgo. „Auch wir setzten uns für regionale Förderung von Sport im Jugendbereich ein. Das wir mit der HSG, einem Aushängeschild in Lippe, nun erfolgreich zusammenarbeiten werden, macht uns auch ein wenig stolz“, so Henkel weiter. Torben Kietsch ergänzt: „Im Rahmen dieser Kooperation entstehen tolle Anknüpfungspunkte für alle Seiten. Wir werden die Zusammenarbeit auf verschiedene Weise mit Leben füllen. Und es ist großartig, dass wir dank INTERSPORT Henkel unsere Präsenz am Handball-Standort Lemgo weiter erhöhen können.“

Über Rehband: Rehband ist eine globale Marke mit skandinavischen Wurzeln. Mit mehr als 50 Jahre Erfahrung hat die Marke den Status als einer der bedeutendsten Unternehmen auf dem internationalen Markt für Sportmedizin und Sportcare erreicht. Eingeführt in den fünfziger Jahren wurde die Marke 1994 von der Otto Bock Healthcare GmbH, eines der weltweit führenden Unternehmen in der technischen Orthopädie erworben. Zusammen mit Otto Bock hat Rehband eine einzigartige Position auf dem Markt entwickelt. Mit einer eigenen Produktentwicklung (R & D), einem breiten Know-how im Bereich der Sportmedizin, einer eigenen Fertigungsstätte in Europa und einem etablierten weltweiten Vertrieb hat Rehband eine Plattform erstellt, die nur wenige Wettbewerber bieten können. Die Produkte werden in mehr als 30 Märkten weltweit angeboten und bieten außergewöhnliche Lösungen für aktive Menschen – von professionellen Athleten bis zu ambitionierten Amateuren.

Über INTERSPORT Henkel: INTERSPORT Henkel ist seit November 2010 in Lemgo und verkauft auf fast 500 qm² viele Artikel aus dem Bereich des Sports. Mit einem kompetentem Team und großer Markenvielfalt erleben Sie hier viele Highlights und aktuelle Trends.

Markus Henkel (Intersport Henkel), Stefanie Klaunig (HSG-Geschäftsführerin) und Torben Kietsch (HSG-Geschäftsführer) freuen sich über die neue Partnerschaft und präsentieren die Rehband-Produkte