News Teams

Spielberichte der drei weiblichen HSG-D-Jugendteams

Am vergangenen Sonntag gingen unsere drei wD-Jugendmannschaften nach den Herbstferien wieder auf Torejagd.

Dabei musste die D 3 zum Auswärtsspiel nach Bad Salzuflen reisen. Die Gastgeberinnen zeigten von Beginn an ihre Klasse und führten zur Pause schon deutlich mit 13:4. Leider wurde unsere Torhüterin Chiara Jung kurz nach dem Wechsel von einem vom Pfosten zurück prallenden Ball unglücklich am Kopf getroffen, so dass sie nicht mehr weiter spielen konnte. So setzte Trainerin Nele Franz verschiedene Spielerinnen im Tor ein, die ihre Sache alle gut machten. Am Ende stand es dann verdient 25:7 für Handball Bad Salzuflen. Gute Besserung für Chiara !

In Blomberg kam es zum internen Duell der D 1 gegen die D 2. Dabei wirbelte die D 1 in der 1. Halbzeit kräftig los und führte 13:0. Sie scheiterten aber auch oft an der Torhüterin der D 2, Anni Schäfersmeier, die eine tolle Leistung zeigte und sich immer wieder in die Würfe warf. Nach der Halbzeit stellte die D 2 auf zwei Kreisläufer um, so gab es mehr Platz im Rückraum und die D2 kam nun zu den angestrebten Torerfolgen. Am Ende stand es dann 26:8. Schöne Geste am Ende: beide Teams bedanken sich in gemischter Reihe mit einer „Welle“ bei den treu unterstützenden Eltern und Fans.