News Spielberichte Teams

Spielberichte der überkreislichen Teams der HSG Blomberg-Lippe

3. Frauenmannschaft, Bezirksliga

Heimsieg für HSG III

HSG Blomberg-Lippe III – TuS Leopoldshöhe 28.22 (15.10)

Die Heimmannschaft um  HSG-Trainer Hendrik Gerdt und Co-Trainerin Julia Hagedorn erwischte den besseren Start und erzielte gleich zu Beginn der Partie vier Tore in Folge ohne Gegentor. Erst in der 10. Spielminute gelang den Gästen das erste Tor.  Danach leistete das Gästeteam deutlich mehr Widerstand und kämpfte sich bis auf einen 3 Tore-Abstand heran, ohne jedoch die Nelkenstädterinnen gefährden oder das Spiel kippen zu können. Die Blombergerinnen hielten die Leopoldshöherinnen jederzeit auf Abstand und fuhren einen verdienten Start-Ziel-Sieg ein.

Für die HSG Blomberg-Lippe am Ball:

Saskia Lassotta im Tor;  Sonja Mühlenweg (3/1), Leah Ziegenbein (10), Frauke Lohöfer, Marnie Baumert (8/6),  Sarah Dawitz (1),  Cindy Postma (1), Jennifer Stephan, Alicia Heinrich (2), Leonie Stock (2), Ann-Kathrin Dawitz (1). .

 

Weibliche C-Jugend Oberliga Vorrunde

Gäste entführen die Punkte

HSG Blomberg-Lippe – HSV Minden-Nord  11:18 (4:8)

Die Schützlinge von HSG-Trainerin Carolin Emme und Co-Trainerinnen Gisa Klaunig und  Melanie Veith musste gegen ein körperlich überlegenes Team aus Minden antreten. Sie konnten aber das Spiel bis zur 10. Spielmute ausgeglichen gestalten, gerieten dann jedoch bis zum Halbzeittee in Rückstand, Nach dem Seitenwechsel fand die Heimmannschaft nicht oft genug Lösungen gegen die kompakte Abwehr der Gäste, die die Balleroberungen durch schnelle Gegenstöße gekonnt in Tore ummünzten. Am Ende mussten die Nelkenstädterinnen in eine Niederlage einwilligen.

Für die HSG Blomberg-Lippe am Ball:

Laureen Stork im Tor; Rabea Arold (1), Fabienne Rieks, Jeanne Breuer (2), Merle Koops (1), Mariella Diekmann, Marielle Kautza, Beyma Dogan (4/1),  Mia Sophie Schäfer, Marie Wolf (1), Yella Wieking, Sophie Hildebrandt  (1), Ronja Rischer (1).

 

Weibliche B-Jugend Oberliga Vorrunde

Sicherer Sieg

HSG Blomberg-Lippe – JSG NSM Nettelstedt – 28:15 (14:11)

Die Schützlinge des HSG-Trainers Lasse Bracksiek und seines Co-Trainers Christopher Beck gingen konzentriert in das Spiel und erspielten sich sofort eine 3:0 Führung. ehe die Gäste in der 5. Spielminute ihren ersten Treffer markieren konnten. In der Folge kämpften sich die Gäste immer wieder auf Schlagdistanz heran, ohne jedoch die Gastgeberinnen ernsthaft gefährden oder  in Führung gehen zu können. Die Blombergerinnen behielten sicher ihre Führung und die Gäste auf Abstand. Im zweiten Spielabschnitt bauten die Nelkenstädterinnen den Vorsprung kontinuierlich weiter aus und ließen mit einer sehr kompakten Abwehrleistung nur noch 4 Gegentore zu. Am Ende stand ein verdienter Start-Ziel-Sieg, der auch in dieser Höhe verdient war.

Für die HSG Blomberg-Lippe am Ball:

Yasmin Friesen und Gianna Sposato im Tor; Melina Lübbing (1), Lotta Bruns (1), Ida Monsehr (3), Marie Wolf, Emma Ruwe (2), Ricarda Busch,, Emma Hertha (13/4), Mia Kernatsch (8), Lizzey-Mia Koch, Sophie Hildebrand.