News Spielberichte Teams

Spielberichte der 3 weiblichen D-Jugendmannschaften


Die D 1 setzt ihre Siegesserie weiter fort
Auch gegen den stärksten Verfolger Handball Bad Salzuflen konnte sich die D 1 sicher behaupten. Der Beginn der HSG-Mädels war von großer Nervosität gezeichnet , so dass es zur Pause nur knapp 7:8 stand. Mit einem energischen Zwischenspurt zum 8:13 ließ die HSG keinen Zweifel am späteren Sieger aufkommen, am Ende hieß es 13:19. Trainerin Sabine Trachte und Co-Trainerin Sandra Strumberg zeigten sich sehr zufrieden mit der geschlossenen Mannschaftsleistung, Pia Luttmann im Tor überzeugte mit sicheren Paraden.
Die D2 in Lemgo
Die D 2 musste am frühen Sonntag morgen nach Lemgo reisen. Der Anfang war sehr vielversprechend , gleich mit 2 erzielten Toren, doch dann wurden die Situationen überhastet abgeschlossen oder die Bälle durch Fangfehler leichtfertig vergeben. Schon zur Pause lag Lemgo klar mit 10:2 vorne und auch die guten Paraden von Torhüterin Anni Schäfersmeier änderten nichts an der deutlichen 26:3- Niederlage der HSG -Mädchen.
Die D3 in Bösingfeld
Die D 3 trat im Auswärtsspiel gegen den TSV Bösingfeld an. Da die Gastgeberinnen nicht genug Feldspielerinnen aufbieten konnten, reduzierte die HSG auch die Anzahl der Spielerinnen. So gab es viel Platz auf dem Parkett.
Unsere Spielerinnen konnten sich immer wieder den Ball erobern, trafen aber bei den folgenden Gegenstößen häufig Latte und Pfosten. Sie gaben aber nicht auf und erkämpften sich zur Pause eine 7:11-Führung. Am Ende stand es dann 10:16 und der 1. Saisonsieg war geschafft.