Bundesliga News

Hoffen auf Revanche gegen den TuS Metzingen

Zum letzten Heimspiel in diesem Jahr empfängt unser Team am Samstag, 28. Dezember, den TuS Metzingen. Der Anpfiff in der Sporthalle an der Ulmenallee erfolgt um 16.30 Uhr. HSG-Trainer André Fuhr und seine Mannschaft dürfen sich dabei einer großen Zuschauerunterstützung sicher sein.

Wie Geschäftsführer Torben Kietsch mitteilte, gibt es nur noch einige Restkarten. Aufgrund des zu erwartenden Besucherandrangs öffnet die Tageskasse daher schon um 15 Uhr. Die Gastgeberinnen wollen zum Auftakt der Rückrunde Wiedergutmachung für die 19:28-Niederlage aus dem Hinspiel betreiben.

Dafür stehen André Fuhr bis auf Ann-Cathrin Kamann (Fußverletzung) alle Spielerinnen zur Verfügung. Franziska Müller und Lisa Bormann-Rajes haben eine Grippe auskuriert und sind ebenfalls einsatzbereit.

Rund um dieses letzte Spiel in diesem Jahr haben sich die Verantwortlichen der HSG einiges einfallen lassen. So wird in der Halbzeitpause und nach dem Ende der Partie die Gruppe »You Yi Fusion«, Deutscher Vizemeister im Hip Hop-Dance, auftreten und für gute Unterhaltung sorgen.

Außerdem stellen André Fuhr und Torben Kietsch ihre Talente als DJs unter Beweis, wenn sie nach dem Spiel im Zelt vor der Halle Party- und Tanzhits auflegen.