Spielberichte Teams

HSG Blomberg-Lippe gelingt der erste Saisonsieg

TSV Schloß Neuhaus – HSG Blomberg-Lippe 29:30

Kreis Lippe. Mit jeweils zwei Punkten im Gepäck sind die beiden Handball-Bezirksligisten HSG Blomberg-Lippe und TuS Leopoldshöhe zufrieden in die Winterpause gegangen. Jubel herrschte nach dem ersten Saisonsieg vor allem im Blomberger Lager.

Zum Jahresabschluss sicherte sich das Team von Trainer Markus Theiß ganz wichtige Punkte im Abstiegskampf. Dabei fanden die Nelkenstädter zunächst nicht in die Partie und lagen mit 4:8 und 11:12 im Hintertreffen. Erst nach dem Seitenwechsel rotierte Theiß taktisch – und seine Rechnung ging auf. Über 15:14 führten die Blomberger plötzlich mit 27:22. „Das war eine prima Mannschaftsleistung. Zum Schluss haben wir gegen die offensive Deckung nicht clever agiert, so dass die Hausherren noch einmal am Sieg riechen durften, danach greifen war aber nicht möglich“, freute sich Markus Theiß über diesen wichtigen Auswärtssieg.
Tore für HSG Blomberg-Lippe: Panitz (7), Schilling (6), Waltemate (6), Brinkmann (4), Werner (3), Leidt (2), von Mannstein (2). (nh)

Quelle:Lippische Landes-Zeitung