News Teams

HSG Blomberg-Lippe spendete Sponsorenlauferlös

Sponsorenlauf
Die Jugendabteilung der HSG Blomberg-Lippe lief im Oktober einen Sponsorenlauf zugunsten des leukämiekranken Arno aus Barntrup. 21 Läufer und Läuferinnen waren am Start. Insgesamt wurden 421 Runden gelaufen, und die im Vorfeld erhofften 600 Euro wurden weit übertroffen.

Insgesamt konnten einige Spielerinnen als Abordung einen großartigen Gesamtbetrag von 1.386 Euro den ErzieherInnen von Arno überreichen. Da Arno Mitte Novemer die lang erhoffte Knochenmarkspende erhalten hat, wurde die Spendensumme gesplittet. Ein Teil der Summe geht direkt an die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS), damit auch weitere Typisierungen durchgeführt werden können – der größte Teil aber wurde Arno persönlich zugedacht, damit er, wie alle hoffen, sich den ein oder anderen Wunsch nach vollständiger Genesung erfüllen kann.

Leider haben wir in der Zwischenzeit die traurige Nachricht erhalten, daß Arno es nicht geschafft hat. Er verstarb bedauerlicherweise vor wenigen Tagen im Krankenhaus.