Bundesliga News

Vorbereitung startet am 1. Juli – Straffes Programm

Die Saison 2012/2013 ist für Frauenhandball-Bundesligist HSG Blomberg-Lippe erst wenige Wochen Geschichte, trotzdem steht der Vorbereitungsplan für die kommende Serie bereits. Seinen neuen Kader wird Coach André Fuhr erstmals am 1. Juli zum traditionellen Cooper-Test mit anschließendem Grillen um sich versammeln. In den darauffolgenden zwei Monaten bis zum Serienbeginn wird Fuhr seine Farben dann zu zahlreichen weiteren Einheiten bitten.

Und die Verantwortlichen haben sich einiges einfallen lassen, um die schweißtreibenden und anstrengenden, in Handballer-Kreisen zumeist nicht sonderlich beliebten Wochen zwischen den Spielzeiten möglichst abwechslungsreich zu gestalten. Neben den obligatorischen Übungsabenden, an denen Kraft und Kondition gebolzt werden, spielerische Elemente aber auch nicht zu kurz kommen, sind einige Testspiele geplant.

Dazu kommen insgesamt vier Turniere und ein Trainingslager auf Norderney (27. bis 31. Juli) sowie Maßnahmen, die neben dem Spielfeld stattfinden und darauf abzielen, aus etablierten Akteurinnen und den dazu gestoßenen Spielerinnen schnell eine Einheit zu formen.