Bundesliga Spielberichte

Bundesligahandball und Einkaufstour

Blomberg. Am 9. März kommt es für den Frauenhandball-Bundesligisten HSG Blomberg-Lippe beim TuS Metzingen zu einem wohl vorentscheidenden Spiel um den Klassenerhalt.

Um die entsprechende Unterstützung von den Zuschauerrängen zu gewährleisten, setzt die HSG einen Fanbus ein, der sich an besagtem Tag bereits um 6 Uhr gen Süden in Bewegung setzt. Als besonderes Schmankerl wird den Mitreisenden ein Besuch in der Metzinger »Outletcity« geboten, wo nach Herzenslust eingekauft werden kann. Der Unkostenbeitrag beläuft sich auf 60 Euro pro Person.

Darin enthalten ist neben Busfahrt und »Outletcity«-Bummel auch die Eintrittskarte zum Spiel. Anmeldungen können bis zum 24. Februar direkt in der HSG-Geschäftsstelle oder per Mail (marketing@hsg-blomberg-lippe.de) vorgenommen werden. Allerdings weisen die Verantwortlichen darauf hin, dass die Reise nur dann vorgenommen wird, wenn sich mindestens 40 Personen angemeldet haben.