News Spielberichte Teams

Am Ende fehlt die Kraft

Blomberg. Die weibliche Handball-C-Jugend der HSG Blomberg-Lippe hat ihr Oberliga-Spiel beim HSV Minden-Nord mit 25:33 (9:12) verloren. Gegen den Favoriten lieferten die Schützlinge von HSG-Trainerin Melanie Veith in der ersten Halbzeit eine engagierte Leistung ab. In der zweiten Spielhälfte konnten die Nelkenstädterinen zu Anfang noch mithalten, doch Mitte des zweiten Abschnitts mussten sie ihrer intensiven Spielweise Tribut zollen.
HSG: Stork, Hampe; Macedo-Rettinger (8/1), Arold, Winkel (3), Monsehr (6), Niehörster, Dogan (8), Schäfer, Wolf, Breuer, Hildebrandt.

Quelle: Lippische Landes-Zeitung