News Spielberichte Teams

Blomberg II klettert auf Rang vier

31:29 bei Leipzig II

Leipzig (ok). Diese Auswärtsfahrt hat sich gelohnt. Frauenhandball-Drittligist HSG Blomberg-Lippe II gewann gestern Abend beim Junior-Team des HC Leipzig II mit 31:29 (14:15).

Dabei hatte die HSG zunächst überhaupt nichts ins Spiel gefunden, sich zu viele technische Fehler und Unkonzentriertheiten erlaubt. Die Folge war ein 8:14 nach 22 Minuten. “Entscheidend war, dass wir bis zur Pause auf 14:15 verkürzen konnten”, meinte HSG-Trainerin Barbara Hetmanek, die sich dann über einen ganz anderen Auftritt ihrer Mannschaft freute. Über 22:19 und 25:22 zog Blomberg auf 27:23 davon. Bestnoten verdienten sich Torhüterin Miriam Völker (Hetmanek: “Sie hat das richtig gut gemacht.”), Nele Franz (“Sie hat gute Entscheidungen getroffen.”) und Marlen Wills (“Ein starkes Tempospiel.”). Damit kletterte die HSG auf Rang vier der Tabelle und hat zwei Spieltage vor Serienschluss noch Platz drei im Blick.

Blomberg-Lippe II: Rabeneick, Völker; Wills (5), M. Smits (1), Schriever (3), Richter, A. Smits, Diekmann (8/3), Agwunedu (2), Franz (8/2), Wallbaum, Hagemeyer, Rodrigues (1), da Silva Vieira (3).

Quelle: Lippische Landes-Zeitung