News Spielberichte Teams

3. Frauenmannschaft der HSG ist vorzeitig Kreismeister

HSG Blomberg-Lippe III – TV Horn-Bad Meinberg 20:8 (9:5)

Durch den klaren Erfolg gegen den unmittelbaren Verfolger ist den 3. Frauenmannschaft der HSG die Meisterschaft und der damit verbundene Aufstieg in die Bezirksliga nicht mehr zu nehmen

Das Team der HSG Blomberg-Lippe III - Kreismeister 2016/17
Das Team der HSG Blomberg-Lippe III – Kreismeister 2016/17

80 Zuschauer sahen vor allem in den ersten Minuten kein schönes Spiel. Bis zur 15. Minute konnten die Gäste beim Spielstand von 3:3 noch Paroli bieten. Anschließend konnten sich die Nelkenstädterinnen bis auf 9:5 zur Pause absetzen. Nach dem Wechsel ließ die Heimmannschaft nicht mehr viel zu. In der Deckung agierten die Blombergerinnen konzentriert und konsequent und legten durch erfolgreiche Angriffe einen 10:1- Lauf auf das Parkett. Erst in der 55 Minute traf der TV Horn-Bad Meinberg zum zweiten Mal in der 2. Halbzeit. Am Ende sprang ein verdienter 20:8-Erfolg heraus.
Die Mannschaft war nach dem Spiel überglücklich über den Erfolg, für den alle Spielerinnen auch hart gearbeiten hatten. Jetzt gilt es in den letzten 3 verbleibenden Spielen die eigene Spannung aufrecht zu erhalten und die Spielzeit ohne Punktverlust zu beenden.

Für die HSG Blomberg-Lippe am Ball:

Sarah Meier und Saskia Lasotta  im Tor; Gina Brinkmann (6), Jenny Stephan, Xenia Robrecht (3), Ann-Katrin Dawitz, Cindy Postma (3), Sophie Fischer, Rabea Hausmann (3) Leah Ziegenbein (2), Laura Schaper, Leonie Stock (1), Sarah Dawitz (1) Sonja Mühlenweg (1).