News Spielberichte Teams

Männer Bezirksliga Lippe

HSG Blomberg-Lippe – HB Bad Salzuflen 22:26
Mit dem Rucksack voller Selbstvertrauen drehten die Gäste um ihren Trainer Jens Freier in der Schlussviertelstunde den 16:20-Rückstand in einen Auswärtssieg: “Eine Dreiviertelstunde waren wir keine Einheit, aber mit unserer kämpferischen Einstellung haben wir die Punkte ergattert.” Gern hätte sich auch Blombergs Trainer Leidt für diesen Kraftakt belohnt: “Schade, aber am Ende konnten wir uns nicht mehr gegen die gute Deckung der Gäste durchsetzen.”
Tore für HSG: Panitz (7/2), Werner (5), Nolting, Tippenhauer, Leidt (je 2), Reker (2/2), Abbas, Schilling.
Tore für HB: Hummerjohann (9), Langhorst (4), Galyas (4), Timm (4/1), Pais Cardoso (2/1), Göke (2), Busse.

Quelle: Lippische Landes-Zeitung