News Teams

Weiterhin ungeschlagen

3. Frauen gewinnen mit 27:14 in Augustdorf

Trotz einer mehrwöchiger Spielpause gelang der HSG ein ungefährdeter Erfolg bei den Sandhasen aus Augustdorf.

Über ein 5:0 und 11:1 ging es mit einen 12:4 in die Pause.
In der 2 Halbzeit konnte sich die junge Blomberger Mannschaft weiter absetzen, so dass am Ende ein deutlicher 27:14 Erfolg zu Buche stand
Für die HSG Blomberg-Lippe am Ball waren:
Sarah Meier und Saskia Lasotta im Tor sowie Sonja Mühlenweg (6), Gina Brinkmann (6), Xenia Robrecht (6), Leah Ziegenbein (3), Laura Schaper (2), Cindy Postma (2), Jenny Stephan (1), Rabea Hausmann (1), Sarah Dawitz, Zoe Hartmann und Lina Haedrich
Gute Besserung an dieser Stelle an Zoe Hartmann, die mit einer Platzwunde nicht mehr mitwirken konnte.
Am kommenden Samstag hat das Team um das Trainerinnengespann Anke Lohmeier/Andrea Wallbaum auch endlich das erste Heimspiel im Jahr 2017. Um 15 Uhr ist Anpfiff in der Sporthalle an der Blomberger Ulmenallee gegen den 3. der Kreisliga, SG Handball Detmold.

Fans sind wie immer herzlich willkommen.