Bundesliga News

HSG holt Rückraum-Spielerin aus Köln

Blomberg. Alle Anhänger des Frauenhandball-Bundesligisten HSG Blomberg-Lippe wird es freuen: Die HSG kann mit Gisa Klaunig (Foto links) den nächsten externen Neuzugang für die kommende Spielzeit vermelden.

Die 20-Jährige kommt vom 1. FC Köln, der derzeit Platz zwei in der Weststaffel der Dritten Liga belegt, in die Nelkenstadt. Klaunig unterschrieb einen Kontrakt über zwei Jahre und wird ihr Sport- und Spanisch-Studium ab Oktober in Paderborn fortsetzen.

»Gisa hat während eines Probetrainings einen sehr guten Eindruck gemacht und wir sind davon überzeugt, dass sie das Zeug dazu hat, sich in der ersten Liga durchzusetzen«, gab ein zufriedener HSG-Geschäftsführer Torben Kietsch bekannt. Klaunig gilt als athletische, physisch starke Spielerin und schnupperte in Travemünde bereits Zweitliga-Luft. Momentan liegt sie mit 145 Treffern auf dem vierten Rang der Drittliga-Torschützenliste.

Klaunig_Gisa